SaneoSPORT Muskeltraining EMS Gerät im Test

SaneoSPORT Muskeltraining-test

Muskelstimulator von SaneoSPORT

Das SaneoSPORT Muskelstimulationsgerät EMS ist entwickelt zum gezielten Muskelaufbau und zur Verbesserung der Muskelfunktion. Durch gezielte elektrische Stimulation werden die Muskeln gekräftigt und trainiert. Das SaneoSPORT Muskelstimulationsgerät ist ein zertifiziertes Medizinprodukt in deutscher Markenqualität. Es beinhaltet 20 verschiedene Trainingsprogramme, davon sind zwei Programme frei einstellbar. Jedes Programm erzielt einen speziellen Trainingseffekt durch eine Reizung der Muskeln in verschiedenen Stärken und Frequenzen. Im Lieferumfang enthalten sind jeweils vier selbstklebende Elektroden in den Größen 50 x 50 mm und 50 x 90 mm.

Das Gerät verfügt über zwei getrennt voneinander regelbare Kanäle zur Behandlung verschiedener Körperregionen, beispielsweise gleichzeitig der rechten und linken Wade. Es hat eine Timerfunktion, um die Dauer des Trainings einzustellen und eine automatische Abschaltfunktion. Das Bedienteil ist handlich und mit einer 9-Volt-Blockbatterie ausgestattet. Mit dem großen Display ist es gut zu bedienen. Mitgeliefert wird ein Handbuch, in dem die einzelnen Trainingsprogramme sowie die Anbringung der Elektroden ausführlich beschrieben sind. Wenn Sie den Muskelaufbau trainieren, mit dem Ergebnis aber nicht zufrieden sind, dann suchen Sie meist vergeblich nach einer Ergänzung. Mit dem Muskelstimulator von SaneoSPORT gibt es nun eine effektive Maßnahme den Muskelaufbau auch zwischen den Trainingszeiten zu fördern. Das EMS Gerät besteht aus 8 Elektroden, die an den richtigen Stellen angebracht die Muskulatur stimulieren und somit auch den Aufbau dieser Muskeln fördern.

Deutsche Markenqualität für effektive Ergebnisse

Sie müssen für die Nutzung des EMS Gerätes keinerlei sportlicher Betätigung nachgehen, sondern können das Gerät ganz einfach beim Spazierengehen oder auf der Couch vor dem Fernseher verwenden. Verschiedene Trainingsarten können mit dem Muskelstimulator unterstützt werden, darunter beispielsweise den Muskelaufbau oder auch Leistungssportarten. Die Bedienungsanleitung gibt Aufschluss darüber, wie bestimmte Muskelgruppen mit dem Gerät trainiert werden können.

Durch die Vielzahl der Trainingsprogramme ist das Gerät sowohl zum Training von der Ausdauerfähigkeit der Muskulatur, als auch der Maximalkraft, Kraftausdauer und Schnellkraft geeignet. Außerdem können Sie es zur Muskelerholung nach einem Training einsetzen sowie zur Schmerzlinderung bei Verletzungen. Die Programme unterscheiden sich in der Stärke und Dauer der elektronischen Impulse sowie in der Frequenz. Das Gerät können Sie bequem auf dem Sofa oder am Schreibtisch sitzend einsetzen.

Es ist vielfältig nutzbar für verschiedene Körperregionen, von dem Schultergürtel, Brust und Rücken über die Bauch- und Gesäßmuskulatur bis hin zu Ober- und Unterschenkeln. Die selbstklebenden Elektroden können Sie nachbestellen. Es empfiehlt sich, das Training mit geringen Intensitäten zu beginnen und von Training zu Training langsam zu steigern. Bereits stark trainierte Muskulatur könnte jedoch auch höhere Impulse als die maximalen 60 mA vertragen.

Gesunde Unterstützung zum Trainingsprogramm

Wichtig ist auch, dass Sie mit dem Muskelstimulator keine Umstellungen in Ihrer Ernährung vornehmen müssen. Sie sollten sich zwar weiterhin gesund ernähren, das EMS Gerät von SaneoSPORT unterstützt Ihren Muskelaufbau allerdings, ohne auf wichtige Nährstoffe verzichten zu müssen. Das Gerät gilt als zertifiziertes Medizinprodukt und hilft somit wirksam bei dem schnelleren Erreichen der Trainingsziele. Sie haben die Möglichkeit die elektrische Stimulation der Muskeln durch das EMS Gerät von SaneoSPORT zusätzlich zu unterstützen, indem Sie die Muskeln bei der Benutzung regelmäßig anspannen und entspannen. So haben Sie eine noch geringere Zeitspanne bis zu einem sichtbaren Erfolg durch die Stimulation.

Fazit

Das SaneoSPORT Muskelstimulationsgerät (EMS) ist hervorragend geeignet, um ergänzend zum sportlichen Training einzelne Muskeln oder Muskelgruppen zu kräftigen und zu lockern. Es kann zum Aufwärmen vor dem eigentlichen Training als auch zur Entspannung nach dem Training eingesetzt werden. Außerdem können Sie auch einzelne, vielleicht schwächer ausgeprägte Muskeln trainieren und Dysbalancen ausgleichen. Im Verletzungsfall können Sie dem Muskelabbau vorbeugen. Desweiteren trägt es zur Schmerzlinderung bei Sportverletzungen bei. Sie können mit dem EMS Gerät auch in den Ruhephasen die Muskeln schonend trainieren und so einen größeren Effekt erzielen. Die verschiedenen Formen der Elektroden ermöglichen es, dass alle Muskelgruppen bedient werden können.

SaneoSPORT Muskeltraining-Preis-pruefen