Tens Geräte bei Kopfschmerzen und Migräne

Können Tens Geräte bei Kopfschmerzen und Migäne wirklich helfen?
tens-geraet-kopfschmerzen-migraeneEr kommt oft am Wochenende – der Schmerz. Das Hämmern im Kopf beginnt am Morgen und verteilt sich über den Tag auf den ganzen Kopf. Hämmern an den Schläfen, Spannungsgefühle im Stirnbereich und unangenehmes Ziehen und Drücken am Hinterkopf. Hat man Glück, kündigt sich die Migräne bereits am Vortag mit einer Aura an, häufig durch Doppelblick. Nimmt man nach dem ersten Anzeichen ein Migränemittel, hat man gute Chancen, die Migräne zu stoppen. Schafft man es nicht, hat man oft Pech. Setzt die Migräne vollständig ein, nützen Tabletten nur bedingt. Übelkeit und Brechanfälle lassen meist nicht auf sich warten.

Wenn der eigene Kopf sich anfühlt, wie eine einzige Wunde, fällt es schwer, an Entspannung zu denken. Eines ist klar: selbst wenn die Tabletten helfen – eine regelmäßige Einnahme kann auf Dauer eher schaden. Die Intervalle werden kleiner und man leidet noch häufiger an Kopfschmerzen oder Migräne.

TENS Geräte bei Kopfschmerzen

Es sieht so unscheinbar aus, wie ein kompakter Taschenrechner mit großzügigem Display. So unspektakulär es aber auch aussehen mag, so wohltuend ist es: das TENS Gerät. Man bringt die kleinen Elektroden gut verteilt im Kopf-und Nackenbereich an und stellt das Gerät entsprechend der gewünschten Stärke ein. Es gibt verschiedene Stufen und man sollte vor der ersten Anwendung die mitgelieferte Bedienungsanleitung genau durchlesen. Empfindet man den Strom als unangenehm, kann man ihn einfach reduzieren. Es empfiehlt sich, mit der kleinsten Stufe zu beginnen und gegebenenfalls zu steigern. Sobald man alles richtig eingestellt hat, beginnt die Therapie. Studienergebnisse zeigen, dass bei vielen Patienten bereits nach kurzer Zeit eine Besserung eintritt.

Balsam für den Kopf: Reizstrommassage

Am besten schließt man die Augen und lässt einfach los. Der Reizstrom massiert den strapazierten Kopf in wunderbarer Art und Weise. Während man normale Berührungen des Kopfes in dieser Phase als unangenehm empfindet, löst die Strommassage Wohlgefallen aus. Jeder Intervall entspannt den Krampf – Sie haben das Gefühl, im Kopf würde alles wieder gerichtet.